Überspringen zu Hauptinhalt

Muss ich etwa alles aushalten?

Manchmal machen uns bestimmte Situationen unzufrieden, wütend oder traurig, oder? Dann bringt es nichts, sich weiter in diese negativen Gefühle hineinzusteigern. Im Dreck zu wühlen verändert schließlich nichts!

 

Wenn du beim nächsten Mal unzufrieden, wütend oder traurig bist, wende die folgende, einfache Formel an: „Love it, change it or leave it”. Sie zeigt uns drei Handlungsmöglichkeiten für die konkrete Situation auf.

Nimm dir kurz Zeit und frage dich ganz ehrlich:

1 „Love it“: geht es darum, dass ich diese Situation annehme und akzeptiere?

2 „Change it“: oder geht es jetzt darum, die Situation zu ändern?

3 „Leave it“: oder sollte ich mich aus der Situation befreien?

Mit Hilfe dieser einfachen Formel entdeckest du deine Möglichkeiten neu.

Und immer, wenn du erlebst, dass du es in der Hand hast, fühlst du dich besser, zufriedener und glücklicher.

Darf ich dich öfters inspirieren? Abonniere jetzt meinen Blog und verpasse keinen meiner Blogartikel.

Herzliche Grüße
deine Cordula

© 23.06.2023 text by Cordula Mezias, das Copyright und die kommerzielle Nutzung des hier veröffentlichten Textes verbleiben bei der Autorin

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

An den Anfang scrollen